Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Portugal
2018

Redoma Tinto

Niepoort

pro Flasche (0,75 l)
36,95 €
pro Liter 49,27 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
PT521314
Erzeuger:
Niepoort
Typ
Rotwein
Erhältlich als
0.75 l
Jahrgang
2018
Erzeugeradresse
Rua Cândido dos Reis, 670 4400-071 Vila Nova de Gaia Portugal
Geschmack
Trocken
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Andere, Tinta Amarela, Tinta Cão, Tinta Roriz, Touriga Franca
Gärungsart
Malolaktische Gärung
Gärungsort
Lagares
Alkohol
12.50 %
Säure
4.80 g/l
Restzucker
0,60 g/l
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Bioprodukt
Nein
Vegan
Ja
Fass
gebrauchte Fudern (2.500 l)
Fassreife
22 Monate
Lagerfähigkeit
Großes Reifepotenzial
Trinktemperatur
18° Celsius
Speisen Fleisch
Hell/Weiß, Lamm, Pfeffersteak
Speisen Wild
Hirsch, Wildente, Wildschwein
Verkostungsnotiz
In der Farbe ein leuchtendes Rot. Aromatisches Bukett mit frischem Obst, balsamisch, mediterrane Kräuternoten, mineralischer Charakter mit Aromen nach Stein und Erde. Am Gaumen beherzt und konzentriert. Präsente, sehr gut integrierte Tanninen, die sich perfekt mit der guten Säurestruktur ergänzen. Langer, nachhaltiger Abgang. Ein charaktervoller Wein mit großem Reifepotenzial, ein idealer Begleiter zu würzigen Speisen wie einem Pfeffersteak, Wildgerichten, Lamm oder pikanten Aufläufen mit Pilzen.
Viel Saft und Stoff, aber von eleganter Struktur: der REDOMA TINTO 2018 von Dirk Niepoort
„Schatzkiste im Westen: Portugals Perlen” lautet die Überschrift von Christoph Nicklas Artikel in der Dezember-Januar-Ausgabe der »Weinwelt«. Zu seinen dort vorgestellten Perlen gehört auch der REDOMA TINTO 2018 von Niepoort Vinhos aus der D.O. Douro. Zu der mit ausgezeichneten 92/100 Punkten bewerteten Rotwein-Cuvée notierte sich Nicklas folgende Verkostungsnotiz: „Nussiger und gleichzeitig reduktiver Typ, kleine schwarze und rote Beeren, Grafit, süßer Pfeffer, Kaffeebohne, sehr fein eingebundene Holznote, sehr präzise Aromen; viel Saft und Stoff, aber elegante Struktur, braucht Luft, feines Tanninspiel, delikate Länge. 92/100 Punkten (= internationale Spitze).”
Quelle: Weinwelt (DE) - 1/2022

Cookie Tracking für das beste Erlebnis

Mit der Auswahl "Akzeptiere Tracking" erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und stetig zu verbessern. Wir können diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke wie z.B. Sicherheit, Warenkorbfunktion, Anmeldung verwenden.

Akzeptiere Tracking
Tracking-Einstellungen verwalten