Sie befinden sich hier: Wein - Sherry, Port und Co. - Spanien

El Tresillo Amontillado

Emilio Hidalgo

pro Flasche (0,75 l)
49,95 €
pro Liter 66,60 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
ES204217
Land:
Spanien
Erhältlich als
0.75 l
Typ
Sherry
Jahrgang
ohne Jahrgang
Erzeugeradresse
Clavel, 29 11402 Jerez de la Frontera Spanien
Geschmack
Trocken
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Palomino (100 %)
Gärungsart
Temperaturkontrollierte Gärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
17.50 %
Säure
4.60 g/l
Restzucker
< 1,00 g/l
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Bioprodukt
Nein
Vegan
Nein
Fass
Solera-System
Fassreife
-
Lagerfähigkeit
Großes Reifepotenzial
Trinktemperatur
12°-14° Celsius
Speisen Fleisch
Gepökelt
Speisen Wild
Fasan/Rebhuhn, Wildente
Verkostungsnotiz
Die älteste für diesen großartigen Sherry verwandte Amontillado-Solera stammt von 1874. Die Cuvée aus traditionellen Jahrgangs- und alten Solera-Sherrys begeistert mit seiner Mahagonifarbe. Facettenreiches Bukett mit Mandeln- und Würzaromen, am Gaumen ausbalanciert und präsent; körperreich, vollmundiger Geschmack; perfekt zu Gerichten mit gepökeltem Fleisch, (Wild-) Geflügel und Edelfischen.
Eine Flasche für die Ewigkeit: Der Sherry EL TRESILLO AMONTILLADO von Emilio Hidalgo
„Drei Flaschen für die Ewigkeit” überschreibt Master Of Wine Caro Maurer in der druckfrischen Januarausgabe von »Der Feinschmecker« ihre Empfehlungen aus dem Trio Sherry, Madeira und Port. Mit dabei: Unser EL TRESILLO AMONTILLADO von Fernando Hidalgo und seinem Familienweingut Emilio Hidalgo: „Das erste Fass für den Sherry El Tresillo Amontillado von Emilio Hidalgo führt zurück bis ins Jahr 1874 und ist bis heute Teil der Solera, also der Reihe von Fässern, in denen Wein von einem ins andere gefüllt wird und ein kleiner Teil davon schließlich in Flaschen. Das Ergebnis ist unvergesslich intensiv, erfüllt von getrockneten Früchten wie Mango und Rosinen, dazu kommen eine zarte Nussigkeit und eine einprägsame Salzigkeit im Abschluss.”
Quelle: Der Feinschmecker (DE) - 1/2018
Mit 91/100 Punkten bewertet: EL TRESILLO AMONTILLADO von Emilio Hidalgo
In der 2016er Ausgabe des renommierten Weinführers »Guía Peñín« wird auch der EL TRESILLO AMONTILLADO von Emilio Hidalgo aus der D.O. Jerez-Xérès-Sherry hoch bewertet. Der Palomino Fino erhielt mit 91/100 Punkten eine herausragende Bewertung.
Quelle: Guía Peñín de los Vinos de España (ES) - 1/2016
›El Tresillo Amontillado Fino‹ mit stolzen 18/20 Punkten bewertet: „Große Klasse, herausragende Balance.”
Großartiger Erfolg für unser Sherry-Weingut Emilio Hidalgo: In der aktuellen Maiausgabe der »Vinum« 5/2015 erhält der ›El Tresillo Amontillado Fino‹ mit 18,0/20 Punkten die zweithöchste Bewertung der Verkostung! Die Verkostungsnotiz für den Sherry aus Jerez de la Frontera lautet im Original wie folgt: „Ungemein authentisch wirkender Amontillado, der die Cremigkeit und Rosinen-Jod-Aromatik hochsubtil erscheinen lässt, am Gaumen wie Seide gewoben, die Säure perfekt integriert. Zu einer Chorizo ein Traum. Langer feiner Nachhall. Große Klasse, herausragende Balance.”
Quelle: Vinum (DE/FR/ES) - 5/2015
Mit 93/100 Punkten bewertet: Emilio Hidalgos ›El Tresillo Amontillado Fino‹
Der seit 25 Jahren publizierte Weinführer »Guía Peñín« ist soeben als Ausgabe 2015 in deutscher Übersetzung erschienen. Zu den dort mit sehr guter Bewertung vorgestellten Weinen gehört der ›El Tresillo Amontillado Fino‹ von Emilio Hidalgo. Zu dem rebsortenreinen Palomino Fino aus der spanischen D.O. Jerez-Xérès-Sherry ist dort folgende Notiz zu lesen: „Golden leuchtend. Aroma kraftvoll, komplex,elegant, Nüsse, Röstaromen. Am Gaumen fett, zartbitter, Anklänge von Solera, lang, würzig.”
Quelle: Guía Peñín de los Vinos de España (ES) - 1/2015
Mit 90/100 Punkten bewertet: Emilio Hidalgos ›El Tresillo Amontillado Fino‹
In der August-Ausgabe des renommierten »The Wine Advocate« haben die Sherrys von Emilio Hidalgo hohe Bewertungen erhalten. So hat der ›El Tresillo Amontillado Fino‹ satte 90/100 Punkten von Verkoster Luis Gutierrez erhalten. Über den Sherry, eine Cuvée aus traditionellen Jahrgangs- und alten Solera-Sherrys, erzeugt aus der Rebsorte Palomino Fino, schreibt er nachfolgend im Original: „The NV El Tresillo Amontillado Fino is from the El Tresillo solera (hence the same name as the 1874 Amontillado). It is basically a Fino that has completed its biological aging, alcohol level adjusted to 17 %, the flor has disappeared and has only started its oxidative agin towards an Amontillado. This would be a Fino Amontillado, a category that does not officially exist anymore. It's something between an old Fino and a young Amontillado. It has a combination of both the saline and marine notes of the biological aging and incipient notes of hazelnuts and a touch of varnish from the oxidative cycle. The palate shows the addition of alcohol that would need a little bit more time to get integrated. It's an unusual wine. Drink 2013-2016.”
Quelle: The Wine Advocate (UK) - 208/2013