Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Portugal
2017

Charme

Niepoort

pro Flasche (0,75 l)
65,95 €
pro Liter 87,93 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
PT521391
Erzeuger:
Niepoort
Typ
Rotwein
Erhältlich als
0.75 l
Jahrgang
2017
Erzeugeradresse
Rua Cândido dos Reis, 670 4400-071 Vila Nova de Gaia Portugal
Geschmack
Trocken
Jahrgangsklassifikation
-
Qualitätsstufe
D.O.C.
Rebsorten
Andere, Tinta Roriz, Touriga Franca
Gärungsart
Maischegärung
Gärungsort
Barriques und Lagares
Alkohol
13.50 %
Säure
5.50 g/l
Restzucker
0,60 g/l
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Bioprodukt
Nein
Vegan
Ja
Fassreife
15 Monate
Fass
französische Eiche
Lagerfähigkeit
Gutes Reifepotenzial
Trinktemperatur
16°-18° Celsius
Speisen Wild
Fasan/Rebhuhn
Verkostungsnotiz
Zeigt im Glas ein helles Rot. Ausdrucksstarke Nase, in der erdige Noten und ein Hauch von Kirsche im Vordergrund stehen, dazu stoßen feine, delikate Aromen mit Noten von balsamischen Kräutern und Tee. Am Gaumen lang und frisch, mit eleganter Struktur, unterstützt von samtig-weichen Tanninen. Lang anhaltender harmonischer Abgang mit mineralischen Noten. Ein großartiger Solist, der, frühzeitig dekantiert, auch sehr gut als Begleiter zu Wildgerichten mit Pilzen (Fasan, Rebhuhn) passt.
Niepoorts CHARME 2017: Elegant und ausgezeichnet
„Das Tal der Würze” überschreibt der »Falstaff« in seiner aktuellen Ausgabe Oktober/November den Artikel zu seinen Verkostungsergebnissen zum Thema „New Douro”. Das allgemeine Fazit des Artikel: „ Die Douro-Weine haben sich unter die Weltbesten eingereiht.” Zu den im Magazin vorgestellten Weinen gehören auch verschiedene Weine von Dirk Niepoort und Niepoort Vinhos. Zu den Favoriten gehört auch der BATUTA 2017, der wie folgt vorgestellt wird: „Mittleres Karmingranat, zarte Ockerreflexe, breiterer Wasserrand. Zart rauchig, etwas reduktiv, rotes Waldbeerenkonfit, eingelegte Kirschen, facettenreiches Bukett. Mittlere Komplexität, dezente Mineralität, rote Beerenfrucht, dezente Süße im Abgang, harmonisch und gut anhaftend, ein eleganter Speisenbegleiter (93/100 Punkten = ausgezeichnet).”
Quelle: Falstaff Magazin (AT) - 7/2019

Cookie Tracking für das beste Erlebnis

Mit der Auswahl "Akzeptiere Tracking" erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und stetig zu verbessern. Wir können diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke wie z.B. Sicherheit, Warenkorbfunktion, Anmeldung verwenden.

Akzeptiere Tracking
Tracking-Einstellungen verwalten