Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Argentinien
2016

Finca La Colonia Malbec

Bodega Norton

pro Flasche (0,75 l)
8,10 €
pro Liter 10,80 €
inkl. MwSt.
Ausverkauft, neuer Liefertermin ist z. Zt. nicht bekannt.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
AR010003
Erzeuger:
Bodega Norton
Erhältlich als
0.75 l
Typ
Rotwein
Jahrgang
2016
Erzeugeradresse
Ruta Prov. 15KM 23,5. Perdriel CP 5509 Ljan de Cuyo Mendoza Argentina Argentinien
Geschmack
Trocken
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Malbec (100 %)
Gärungsart
Temperaturkontrollierte Maischegärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
12.90 %
Säure
5.47 g/l
Restzucker
1,94 g/l
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Bioprodukt
Nein
Vegan
Nein
Fassreife
-
Lagerfähigkeit
Normales Reifepotenzial
Trinktemperatur
16°-18° Celsius
Speisen Fleisch
gebraten
Verkostungsnotiz
Intensives Purpurrot; im Bukett süße und würzige Aromen wie schwarzer Pfeffer. Am Gaumen fruchtig, aromenreich mit runden Tanninen. Verbreitet allein im Glas viel Trinkspaß, gefällt aber auch als unkomplizierter Begleiter zu allerlei gebratenen Fleischgerichten oder – leicht gekühlt – zu Gegrilltem.
Südamerikas Charakterweine: ›Finca La Colonia Malbec 2010‹ von Bodega Norton
In der April-Mai-Ausgabe 2012 der Fachzeitschrift »Weinwelt« verkostete und bewertete Richard Grosche „Südamerikas Charakterweine”. Über den rebsortenreinen ›Finca La Colonia Malbec 2010‹ von Bodega Norton aus der argentinischen Region Mendoza schreibt er nachfolgend im Original: „Süßholz und Schlehen, viel Frucht, rund und saftig, gerne auch etwas kühler servieren.” Bewertung: 84/100 Punkten (gute Qualität)
Quelle: Meiningers Weinwelt (D) - 3/2012
Ein perfekter Grillwein: ›Finca La Colonia Malbec 2010‹ von Bodega Norton
Abseits der Messen der vergangenen zwei Monate stellt die Zeitschrift »Weinwelt« in ihrer aktuellen Ausgabe weitere Entdeckungen vor, unter diesen ist auch der ›Finca La Colonia Malbec 2010‹ von Bodega Norton zu finden. Über den aus der Traube Malbec rebsortenrein erzeugten Argentinier aus Mendoza schreibt die Zeitschrift nachfolgend im Original: „Violett angehauchter Malbec mit feiner Würze, dunklen Waldbeeren und Tanninen mit feinem Biss, perfekter Grillwein.” Bewertung: 83/100 Punkten
Quelle: Meiningers Weinwelt (D) - 4/2011
Ausgezeichneter Argentinier: Bodega Nortons ›Finca la Colonia Malbec 2010‹ aus Mendoza
Im großen deutschen Weinportal »Wein-Plus.de« ist heute eine Degustationsnotiz zu Bodega Nortons ›Finca la Colonia Malbec 2010‹ erschienen. Der Rote aus der argentinischen Weinbauregion Mendoza wurde mit ausgezeichneten 85/100 Punkten bewertet, zu ihm notierten die Verkoster: „Relativ herber Duft nach überwiegend schwarzen Beeren und etwas angetrockneten Kirschen mit getrocknet-floralen Nuancen. Klar und geschliffen im Mund, wieder überwiegend dunkle Frucht, leicht an Bitterschokolade erinnernde Noten und auch ein wenig kandierte Nüsse, recht feines Tannin, leichter Biss, gewisse Nachhaltigkeit, harmonisch, guter Abgang. Trinken: Jetzt bis 2014+; Bewertung: 85/100 Punkten (= ausgezeichnet).”
Quelle: Wein-Plus.de (D) - 5/2011
Von Jens Priewe wärmstens empfohlen: ›Finca la Colonia Malbec 2010‹ von Bodega Norton
In der in diesen Tagen am Kiosk erscheinenden Aprilausgabe von »Der Feinschmecker« empfiehlt der bekannte Weinautor Jens Priewe seinen Lesern wieder besondere Weine. Zu den unter dem Slogan „Jens Priewes Tipps für Wahlabende, Frühlingsgefühle oder Enzensberger-Lektüre” vorgestellten Weinen gehört auch der ›Finca la Colonia Malbec 2010‹ der argentinischen Kellerei Bodega Norton aus Mendoza. Seinen Lesern stellt Priewe den Wein mit folgender Beschreibung vor: „Der Winter ist ja nun vorbei. Lange Fernsehabende stehen bevor wegen der Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, später in Bremen. Da wird der eine oder andere einen kräftigen Schluck brauchen. Sollten Sie, liebe Feinschmecker-Leser, eine Wahlparty feiern, wäre meine Empfehlung ein Rotwein aus dem neutralen Argentinien, wie es ihn in dieser Geschmacksfülle und in dieser Fruchtigkeit in Europa nicht gibt: der 2010er Finca la Colonia Malbec von Norton. Haben Sie ob des Wahlausganges Grund zum Jubeln, jubelt er mit. Trauern Sie, zieht dieser Wein sie wieder hoch. Kopfschmerzen bekommen Sie nur, wenn Sie zu viel von ihm trinken, was angesichts der Süffigkeit und des moderaten Preises allerdings ein Risiko darstellt.”
Quelle: Der Feinschmecker (D) - 4/2011