Sie befinden sich hier: Schaumwein - Portugal
2016

Água Viva Espumante Bruto

Niepoort - Quinta de Baixo

pro Flasche (0,75 l)
32,00 €
pro Liter 42,67 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
PT514506
Erhältlich als
0.75 l
Typ
Spumante
Jahrgang
2016
Erzeugeradresse
Rua Professor Joaquim Pires dos Santos 3060-2690 Cordinha Cantanhede Portugal
Geschmack
Trocken
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Bical, Cerceal, Maria Gomes
Gärungsart
Temperaturkontrollierte Gärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
13.30 %
Säure
7.60 g/l
Restzucker
6,70 g/l
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Bioprodukt
Nein
Vegan
Nein
Fass
auf der Hefe
Fassreife
36 Monate
Lagerfähigkeit
Normales Reifepotenzial
Trinktemperatur
10°-12° Celsius
Speisen Fleisch
Spanferkel, Zicklein
Verkostungsnotiz
Helles Strohgelb in der Farbe; feine anhaltende Perlage, straff, frisch und mit einem Aromenprofil aus Zitrusnoten und hellen Früchten, die mit den zarten Toast-Tönen harmonisch im Einklang sind. Am Gaumen noch jugendlich und mit Griff, dabei cremig und mit präsenter Säurestruktur. Ein belebender Schaumwein mit viel Nachdruck und einem trockenen, feinen und erfrischenden Abgang. Passt sehr gut zu Spanferkel, im Holzofen gebratenem Zicklein, Kabeljau oder natürlich auch klassisch als Aperitif.
„Top 50 Wein des Jahres”: Niepoorts ÁGUA VIVA ESPUMANTE BRUTO
Jens Priewe, einer der renommiertesten Weinautoren im deutschsprachigen Raum und Betreiber des Webportals »Wein Kenner«, hat für »Der Feinschmecker« seine persönliche Liste der „50 Weine des Jahres” erstellt. Mit dabei: der ÁGUA VIVA ESPUMANTE BRUTO von Dirk Niepoort - Niepoort Vinhos. Den Lesern der Dezemberausgabe stellt er den Schaumwein aus dem Bairrada so vor: „Was die Franzosen können, kann Dirk Niepoort auch. Er hat einen leichten, säurebetonten Weißwein, der unweit des Atlantiks zwischen Porto und Lissabon gewachsen ist, nach der Champagnermethode vergoren und zwei Jahre auf der Hefe liegen gelassen. Herausgekommen ist ein rassiger Schaumwein völlig ohne Dosage mit feinen Blätterteigaromen, den die Portugiesen zu Bacalhau oder Dosensardinen trinken, ich eher zu Austern.”
Quelle: Der Feinschmecker (DE) - 12/2020

Cookie Tracking für das beste Erlebnis

Mit der Auswahl "Akzeptiere Tracking" erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und stetig zu verbessern. Wir können diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke wie z.B. Sicherheit, Warenkorbfunktion, Anmeldung verwenden.

Akzeptiere Tracking
Tracking-Einstellungen verwalten