Sie befinden sich hier: Magazin - Vinho Verde - Leichte Sommerweine aus Portugal
Vinho Verde - Leichte Sommerweine aus Portugal
Vinho Verde (Grüner Wein) ist schlichtweg das Sommergetränk! Erfischend, leicht moussierend und dazu noch schön spritzig.

Der Name Vinho Verde, grüner Wein, hat nichts mit der Farbe zu tun, denn er ist fablich eher blass und wird auch als Roséwein angeboten. 
Manche denken, dass der Name daher kommt, weil er früh gelesen wird. Aber auch das ist, bei der Rosévariante nicht der Fall. 
Grund für den Namen ist die Region von den Weinen. Vinho Verde stammt aus der portugiesischen Region Minho, die ihren Namen vom Grenzfluss erhalten hat, der den Staat im Norden von Spanien trennt. Die Region ist grüner, denn sie ist regenreich und kühler als die benachbarte Region am Douro, wo z.B. Portweine entstehen. Heute ist die Region, die sich geografisch mit der D.O.C. Vinho Verde komplett deckt, die größte Weinregion in Portugal. 


Charakterisierend für den Vinho Verde ist die hohe Säure des Weins, die auf die frühe Lese zurückzuführen ist, genauso aber auch auf die hohe Grundsäure der wichtigsten Rebsorte, Alvarinho (Die Königin der Rebsorten im Vinho Verde). Ergänzt wird der Alvarinho durch die Rebsorte Loureiro (Dominierendes Aroma ist Lorbeer – wie der Name dieser Rebe "Loureiro = Lorbeer" andeutet), die mittlerweile immer häufiger auch reinsortig ausgebaut wird, die Trajadura-Rebsorte bringt viel Frucht in den Wein, den mineralischen Arinto und der Rebsorte Azal Branco. 
Zusammen bilden sie aromatische Weine, die immer auch knackig und erfrischend bleiben. Das wiederum liegt auch daran, dass er traditionell leicht schäumt. 

Die Reben wachsen mehr als mannshoch in die Luft (Pergola-Erziehung), so dass die Trauben per Hand und per Leiter geerntet werden.

Vinho Verde wird in Portugal zu allen Gelegenheiten genossen. Vor allem aber ist Vinho Verde der klassische Begleiter des Nationalgerichtes Bacalhau, des Stockfischs. Auf Grund der präsenten Säure eignet sich dieser Wein ebenso als Begleitung zu Schalen- oder Krustentieren, zu marinierten Speisen und zu Käse. 

Vor allem aber punktet dieser Wein, wenn man ihn bei sommerlicher Hitze gut gekühlt aus dem Kühlschrank holt.
2018
Vinho Verde Branco "Fresco & Jovem"
Casa de Vila Nova
pro Flasche (0,75 l)
4,60 €
pro Liter 6,13 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Artikel anzeigen
2017
Vinho Verde Rosé "Fresco & Jovem"
Casa de Vila Nova
pro Flasche (0,75 l)
4,60 €
pro Liter 6,13 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Artikel anzeigen
2017
Vinho Verde Alvarinho "Fresco & Jovem"
Casa de Vila Nova
pro Flasche (0,75 l)
9,95 €
pro Liter 13,27 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Artikel anzeigen